Basel

Drittgrösste Stadt der Schweiz, Einwohnerzahl: 167 720, direkt am Rheinknie und angrenzend zu Deutschland und Frankreich liegend. Einer der Austragungsorte der letzten Fussball EM. Wer dort war, weiss wie die Oranje-Fans feiern können oder die Skateboarder jedes Jahr, wenn die ESC grüsst:

Doch Basel hat noch viel mehr zu bieten. Schöne Shoppingmeilen, idyllische Altstadt, gute Messen und nicht zu vergessen super Grillabende in Glupsch/Mikas Penthouse Wohnung mit Blick auf den Sonnenuntergang , der durch heranfliegende Flugzeuge mit Destination Euro-Airport, einen hervorragenden Anblick ermöglicht.

Das (Grillabend) war der Grund weswegen Sunny und ich den Samstagabend mit Haifisch, Thomas, deren Freundin und Nachzügler Pascal in Basel verbracht haben. Sehr schöner Ausklang nach dem doch stressigen Arbeitstag bei Carhartt.

Sonntag ging es aber wieder nach Basel, um mit Surber und Phil skaten zu gehen. Mit dabei Boschi, Glupsch, Pascal, die mit mir die Jilt Posse bildeten und die von Freddy und Mini-Mizze aka Peter Schwarz, der in einer anderst farbigen Strasse wohnt, unterstützt worden sind.
Erster Spot Gellert Curbs. Naja war ca. eine Stunde Spass, nachdem die Cops anrollten, merkten, dass wir „der deutschen Sprache in Wort und Schrift mächtig sind“ und uns kickten. Lag wohl daran, dass Glupsch nichts mehr sagen konnte, da er beim Skaten `ne Fliege verschluckt hatte. Okay, ab zum Bank Spot an die Birs.

Hallo, wo ist der Spot hin?! Der, zumindest die eine Seite mit der eingebauten Jersey Barrier und dem Curb, wurde leider platt gemacht.
Nun gut, muss die steile Bank auf der anderen Seite halt her. Phil fing dann auch schon an Fotos zu schiessen. Mir fallen fakie Flip und Kickflip von Glupsch, Pop Shove it von Boschi noch ein.
Der letzte Spot war dann das Wasserstelzen Curb, den Surber mit nem Noseslide 270 Shove it off stickte und Boschi mit nem derben Crooks. Zuerst nur von mir gefilmt, aber Phil wollte noch ein Einzelbild. Nach 20 Sekunden meiner Überredungskunst stickte er das Ganze nochmal beim ersten Versuch. So soll es sein. Zu sehen gibt es das inkl. kleinem Clip von mir wohl die Tage auf Boardmag.com , da Phil noch 'ne Story draus machen wollte. Super Wochenende war’s definitiv und Danke an alle Beteiligten!
Heute übrigens zum Arbeiten wieder in Basel und noch eine stylischen Cap in der Stadt gefunden. Danach Zeug von gestern gecaptured. Übrigens gibt es nun eine Jilt Myspace Seite!

18.5.09 22:43

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


kevin (19.5.09 16:17)
Sonntag war geil, nur Montag Bio umso weniger:D:D Freu mich schon auf heute! Hoffentlich sind alle am Start

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen